Nachrichtenticker:

Honigpanscherei aus China?

Der österreichische Kurier meldet erschreckende Nachrichten um gepanschten Honig. Noch ein Grund unseren geliebten Honig vom lokalen Imker zu beziehen. Die Meldung des Kurier hierzu >>

Eine Biene mit Putztrieb

Das Darmstädter Echo berichtet ausführlich über unser preisgekröntes Zucht-Projekt „Varroa-resistente Bienen“. Linkicon14

Termine

Fr Nov 23 @08:00 - 22:00
Imker Gesprächsrunde im Lehrbienenstand 19:00
Do Dez 06 @19:00 - 22:00
Jung- und Neu - Imker Gesprächsrunde
Di Dez 11 @19:00 - 22:00
Vorstandsitzung
Fr Dez 14 @19:00 -
Honigverkostung
Mo Dez 17 @08:00 - 22:00
Imker Gesprächsrunde im Lehrbienenstand 19:00


! Achtung !


Derzeit tauchen vermehrt deutsche Anbieter im Internet auf die Bienen/Kunstschwärme anbieten.
Die Bienen kommen teilw. ohne gültige Papiere aus Süd Italien.
...in den Regionen ist der Kleine Beutenkäfer nachgewiesen, von anderen Infektionsrisiken ganz abgesehen!

Bitte wendet Euch beim Kauf an den lokalen Imkerbedarfshandel und an die Vereine der Umgebung.
Achtet zwingend darauf dass ihr ein Gesundheitszeugnis vom lokalen(!) Vetrerinäramt des Verkäufers mit ausgehändigt bekommt!

br