Hans und die Honig-SchleuderAm Sonntag, dem 10.06.2018, fand unser alljährlicher “Tag der offenen Tür“ statt, der wieder viele interessierte Gäste und alte Bekannte anlockte.
Hans König begeisterte Groß & Klein an der Honigschleuder für das goldene Lebenselexier der Bienen und rundete das Erlebnis mit einem oder auch mehreren Probier-Löffelchen des süßen Saftes ab.
Werner Hofmann stand allen Interessierten im Bienenhaus an der Glasbeute mit Rat und Tat zur Seite. Er beantwortete Fragen und informierte fröhlich über das Leben der Honigbienen.
Für eine weitere zufriedene Gästebetreuung sorgten Susanne Ehrenreich, die sich sichtlich über diese für sie neue Aufgabe freute, sowie Heinz Reichel, Norbert Fritz und Manfred Maiwald, die auch Fragen rund um das Thema Imkerei und Bienen beantworteten.


Kaffee und Kuchen webFür das leibliche Wohl wurde wieder ausreichend gesorgt. Es gab Steaks & Würstchen vom Grill und dieses Jahr auch erstmalig ein leckeres vegetarisches Gericht: gegrillten Schafskäse mit gebratenen Champignons und Tomatenspalten. Das neue Angebot wurde gerne angenommen und war bereits am frühen Nachmittag ausverkauft. Danke Arno für die leckere Ausführung.
Im Imkerverein hatte Susanne Ehrenreich mit Stachelbeer-Rhababer-Baiserkuchen, Kirschkuchen u.v.m. für ein leckeres Kuchenbuffet gesorgt. Dazu gab es frisch gebrühten Kaffee.
Auch wurden wieder Honig aus den eigenen Reihen sowie Honigwein (Met) von Klaus Hiemenz angeboten, der gerne gekauft wurde.
Hof im VereinsheimAlle Leckereien konnten im Hof des Imkergeländes unter schattenspenden Pavillions bei angenehmem Sommerwetter und in urig-natürlicher Atmosphäre genossen werden.
Wir danken den vielen helfenden Händen die in den vorangegangenen Tagen das Imkerheim und das Innen- & Außengelände in Schuss gebracht haben, all denen, die das Fest die Wochen vorher organisiert haben und allen Dienstleuten für ihren Einsatz.
HERZLICHEN DANK!!!

Bm