Garten in Wallertsheim33 Imker fanden sich ein, um mit dem Bus einen schönen Garten in Wallertsheim, Rheinhessen, zu besichtigen. Unser Werner Fichter hatte die Idee und uns angemeldet.

Der Garten wird von zwei Nebenerwerbsgärtnern, Ehrbrecht und Gaißl, bewirtschaftet. Er ist 18000 m2 groß wobei ca. 5000 m2 für ca. 100 Hühner reserviert sind. Früher war das mal eine Weihnachtsbaumplantage, die in den letzten Jahren von den beiden in einen Garten mit eigenem Charakter angelegt wurde. Im Garten gibt es nur Regenwasser und deshalb wurden viele Flächen als Trockenstaudenbereiche angelegt. Es gibt große Wiesenflächen, so dass auch Imkerfamilien mit Kindern mitkommen können. Die Kinder finden bestimmt viel Platz zum schauen und spielen.

Die Imker hatten ausreichend Zeit, sich im Garten umzusehen, Anregungen zu sammeln und Pflanzen zu kaufen, was auch ausreichend genutzt wurde.

Zum Mittagessen fuhren wir dann nach Gau-Algesheim in ein Weingut. Hier wurde dann von einer Gruppe eine Weinprobe wahrgenommen, wobei auch der Kauf von Wein möglich war.

Gegen 19:00 waren wir dann wieder zuhause und konnten auf einen schönen Sonntag zurückblicken.