Die Asiatische Hornisse

Die Asiatische Hornisse (Vespa velutina) ist eine invasive Hornissenart aus Südostasien, die in Europa im Jahr 2004 zum ersten Mal in Südfrankreich nachgewiesen wurde. Sie hat sich in Teilen Europas ausgebreitet und breitet sich mittlerweile auch in Deutschland aus. Hier erfährst du mehr über die Asiatische Hornisse.

Da sie im letzten Jahr bereits vermehrt im Kreis Bergstraße aufgetreten ist, auch in Darmstadt und Umgebung, is es zeit den Blick dafür zu schärfen und Aufklärungsarbeit sowie rasche Meldung von gesichteten Asiatischen Hornissen und Nestern in den Vordergrund zu stellen.

Wenn du glaubst, dass du eine Aisan Hornet oder ein Nest gesehen hast, melde es bitte sofort hier.

Sehr wichtig: Versuche nicht, ein Nest selbst zu entfernen – das muss von Fachleuten mit spezieller Ausbildung und Ausrüstung gemacht werden!

Wenn die Aisianische Hornisse deinen Bienenstand erreicht hat, gibt es Möglichkeiten, wie du deine Bienenstöcke schützen kannst. Bei unseren Gesprächsrunden können wir weitere Ratschläge geben. Hier ist ein Beispiel aus Frankreich.