Verordnung zum Schutz der Bevölkerung vor Infektionen mit dem Coronavirus mit Stand vom 11.11.2021

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Besucher, liebe BienenFreunde,

ich verfolge mit großer Sorge die Corona Situation. Unser aller Gesundheit ist ein hohes Gut, auf das wir verantwortungsvoll achten müssen. Ab heute gilt daher eine Maskenpflicht auf unserem kompletten Vereinsgelände. Bei Veranstaltungen in der Hütte ist die Maske auch am Sitzplatz dauerhaft zu tragen. Hoffentlich gibt es bald wieder bessere Nachrichten!

Bleibt gesund und bis ganz bald,

Udo Drees


Kommentierte Fassung der Verordnung zum Schutz der Bevölkerung vor Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV 2 (Coronavirus- Schutzverordnung – CoSchuV)

Konsolidierte Lesefassung (Stand 11. November 2021) ) Verordnung zum Schutz der Bevölkerung vor Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV 2 (Coronavirus-Schutzverordnung – CoSchuV)

Herbstwanderung

Leider sind auch dieses Jahr wieder einige Vereinshighlights den Corona-Bestimmungen zum Opfer gefallen. Lehrgänge, Standschau, Tag der offenen Tür, Ortskernfest, Honigverkostung u.A. hoffen wir in 2022 wieder organisieren zu können. Natürlich wurden unsere Vereinsvölker, allen Widrigkeiten zum Trotz, gut versorgt und unsere Neuimker bestmöglich daran geschult.
Auch unsere Gesprächsrunden fanden erst online, dann in Präsenz wieder statt.

Weiterlesen

Kursprogramm 2022 Bieneninstitut Kirchhain

Grundkurs Bienenhaltung

Dieser Lehrgang richtet sich in erster Linie an Anfänger und eignet sich auch für den ernst-haften Einstieg ohne Vorkenntnisse. An insgesamt acht Terminen werden von dem erfahrenen Meisterteam des Bieneninstituts theoretische wie auch praktische Kenntnisse zur Bienenhaltung vermittelt. Es wird eine einfache und zeitgemäße Betriebsweise mit einräumigen (Dadant) und zweiräumigen (Zander) Brutnest geschult.

Weiterlesen

Kursprogramm 2022 Bieneninstitut Kirchhain

Lehrgänge für Fortgeschrittene

In den Aufbaukursen wird ein vertieftes Fachwissen für Imker mit eigenen praktischen Erfahrungen vermittelt. Als Voraussetzung ist mindestens ein Jahr Bienenhaltung erforderlich (empfohlen 2 bis 3 Jahre). Die Kurse eignen sich daher in besonderem Maße zur Fortbildung für Kursteilnehmer aus den Grundkursen des Bieneninstituts und des Landesverbands Hessischer Imker. Detaillierte Modalitäten und Hinweise zu den Kursen können Sie auf unserer Homepage einsehen.

Weiterlesen

Große Apfelernte!

Fleißig wie die Bienen haben wir am Freitag die Apfelbäume auf dem Vereinsgelände abgeerntet. Mit voll gepacktem Hänger und Kofferraum ging es ab nach Dieburg in die Kelterei.

Bis 19 Uhr haben wir am Samstag vor den Töpfen gehockt, gewartet bis der Apfelsaft 87 °C erreicht hatte und dann den Saft abgefüllt. Wir haben insgesamt fast 290 Liter Saft abgefüllt.

Wer jetzt lecker Saft haben möchte kann das für 5 Liter-Gebinden für 7,50 € in einem Beutel oder für 9,00€/5L in einer Box bei den Imker- Neuimker-Gesprächsrunden kaufen.

Die Bienenkasse freut sich!